Kochkurse für Singles – der Trend!

Gepostet auf 17. November 2009 by Team kochen-lernen.net

Die Angebote für Singles und Alleinstehende im Freizeit- und Eventbereich sind vielseitig und wachsend- Tendenz steigend. Vom Speeddaten in der Lieblings- Cocktailbar bis zum actionreichen Wildniserlebnis zwischen Canyons und beyerischen Bächen ist für einsame Herzen ist die Wahl für die Suche nach dem passenden Gegenstück groß.

So auch für Singles, die gerne den Kochlöffel schwingen (möchten)! Unter Anweisung von Profiköchen wird innerhalb weniger Stunden zwischen dem einen oder anderen Glas Wein in geselliger Atmosphäre ein Menü zubereitet. Der Flirt- Faktor ist hoch, denn anstelle eines steifen Dates ist die Stimmung ausgelassen, entspannt und ungehemmt- denn man(n) kommt ja eigentlich zum Kochenlernen.

Von aphrodisierenden Speisen bis zum vegetarischen Mahl für gleichgesinnte sind die Veranstalter kreativ. Sogar einen Kochkurs am Heiligabend bieten diverse Kochstudios für ungewollte Einzelspieler.

Anders als beim Blind-Dinner oder einem Date mit Stop- Uhr ist der Enttäuschungs- Faktor bei einem Single- Kochkurs gering. Wer den passenden Deckel zum Topf nicht findet, geht immerhin nicht leer aus- denn die professionelle Zubereitung eine auserwählter Menü- Gänge ist erlernt und das Erlebnis somit allemal wert!

Wer Herz und Gaumen nicht länger warten lassen möchte, sollte sich ein solches Koch- Date nicht entgehen lassen. Angeboten werden diese in ausgewählten Kochschulen (z.B. in Köln im bar-kochstudio, Hamburg und Hannover bei lacocina).