1012380_52310610

Wie werden Sie zum Bierkenner?

Gepostet auf 10. September 2010 by Team kochen-lernen.net

Hopfenblütentee, Flüssigbrot oder Gerstensaft – Man kann es mit unterschiedlichen Wörtern beschreiben, doch gemeint ist immer eines: das Bier! Für ein kühles Blondes an einem heißen Tag oder an einem Abend mit den Kumpels würden viele alles geben. Doch wie gut kennt man eigentlich das erfrischende Getränk? Wissen Sie zum Beispiel wo es herkommt oder wie es zubereitet wird? Kennen Sie die Top-Marken und die echten Raritäten? Die Meisten könnten diese Fragen gar nicht oder nur teilweise beantworten. So war es früher. Doch dank verschiedener Bier-Erlebnisse muss es nicht mehr dabei bleiben.

Wenn man selbst zu den Bierliebhabern gehört oder einfach jemanden kennt, der ohne Bier gar nicht mehr der Selbe wäre, ist man zum Beispiel bei einer Bierverkostung oder einem Bierbraukurs genau an der richtigen Adresse. Danach bleiben keine Fragen offen mehr.

Sie fragen sich, was genau hinter so einer Veranstaltung steckt? Ganz einfach: Jede Menge Bier. Egal, ob Theorie oder Praxis, bei so einem Seminar dreht sich alles um den Gerstensaft. Und die perfekte Kulisse dafür? Natürlich eine Brauerei! Dort kann man sich schnell auf einen Bierbraukurs einstimmen und in die Welt des Flüssigbrotes eintauchen.

Mit einem erfahrenen Experten als Lehrer werden Themen wie

  • Geschichte,
  • Reinheitsgebot,
  • Inhaltsstoffe,
  • Unterschiede zwischen industriell hergestellten Bieren und in der Brauerei handwerklich gebrauten Ökobieren

unter die Lupe genommen. Wenn man gut aufpasst, kann man alles über

  • Maischen,
  • Braupfanne,
  • Sud und
  • Hopfen

erfahren und in manchen Fällen sogar seinen eigenen Hopfenblütentee herstellen. Wer das geschafft hat, kann sich voller Stolz als Bierkenner bezeichnen und erhält darüber meistens sogar eine Urkunde.

Wer nicht unbedingt selbst Hand anlegen möchte, aber sich das Geschmackserlebnis trotzdem nicht entgehen lassen will, ist bei einer Bierverkostung bestens aufgehoben. Hier werden nach und nach verschiedene Sorten wie

  • Pils,
  • Schwarzbier und
  • Bockbier

gereicht und professionell analysiert. Wie erkennt man durch Geschmack, Geruch und Aussehen die beste Qualität – All das wird einem bei der Bierverkostung nähergebracht. Also auf die Biere, fertig, Prost!


Was andere sagen

  1. Oktoberfest 17. September 2010 um 16:51

    Erstmal geht es zum Oktoberfest, erst später zum Braukurs ;) Ab Morgen ist in München echt was los!

  2. Jan 13. September 2010 um 11:30

    Also das Video ist echt lustig ;) Die Österreicher sind die Besten!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>